Drucken

Wissenswertes über ESET Virenschutz

Wissenswertes über ESET Virenschutz

 

Der slowakische Antivirenhersteller ESET schützt seit 1992 mit modernsten Antivirenlösungen Unternehmen und Privatanwender vor Malware aller Art. Das Unternehmen gilt - dank der vielfach ausgezeichneten ThreatSense-Engine - als Vorreiter bei der proaktiven Bekämpfung selbst unbekannter Viren, Trojaner und anderer Bedrohungen.

 

ESET NOD 32 Virenschutz 6Die hohe Malwareerkennung und Geschwindigkeit sowie eine minimale Systembelastung zeichnen die Top-Produkte ESET NOD32 Antivirus und ESET Smart Security aus. Inzwischen vertrauen mehr als 100 Millionen PC-Anwender weltweit den ESET-Lösungen.

Für Firmenkunden bietet ESET umfassenden Malware‑Schutz an, der auch Lösungen für Mailserver, Netzwerk-Gateways und Fileserver unterschiedlicher Serverbetriebssysteme und E‑Mail‑Serverplattformen umfasst. Sie gewährleisten proaktiven und präzisen Antivirenschutz für High‑Traffic‑Server und umfangreiche Dateisysteme.

 

Seit ESET im Jahr 2002 erstmalig in der Rangliste von Deloitte Technology Fast 500 geführt wurde, nimmt es beständig seinen Platz zwischen den am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa, dem Mittleren Osten und Asien ein. In 2009 hat die Analysten-Firma Gartner ESET in den „Magic Quadrant für Endpoint Security“ der weltweit wichtigsten Security-Unternehmen aufgenommen. Zudem erhalten ESET-Produkte fortlaufend höchste Auszeichnungen und Bestbewertungen bei einer Vielzahl von branchenführenden Vergleichstests.

ESET beschäftigt in seiner Unternehmenszentrale in Bratislava (Slowakei) und in der Niederlassung in San Diego (USA) mehr als 800 Mitarbeiter. ESET betreibt zudem eigene Büros in Prag (Tschechische Republik), Bristol (UK) und Buenos Aires (Argentinien). ESET-Lösungen sind über ein weltweites Partnernetzwerk in mehr als 180 Ländern vertreten. Die deutsche Vertretung ist die ESET Deutschland GmbH in Jena.